KSC Jugendevent am 06.10.2012

Bilder gibt es hier: Bildergalerie->Sonstiges->Jugendklettereven 2012

Zum diesjährigen Jugendevent sind rund 30 Kampfsportler von Hünfeld nach Petersberg in die Kletterhalle aufgebrochen um neue Herausforderungen zu bestehen.
In der Kletterhalle angekommen, haben wir uns in 2 Gruppen geteilt, die erste Gruppe durfte gleich mit den steilen bis zu 14m hohen Wänden beginnen. In Dreiergruppen bezwang einer

die steilen und anspruchsvollen Wände, während die anderen beiden sicherten und von unten Tipps gaben. Während dieser Zeit standen uns 2 Trainer des Kletterzentrums zur Verfügung, die uns beim Abseilen und Sichern halfen. Nach einer Stunde, etlichen Adrenalinstößen und Erfolgserlebnissen, haben die Gruppen getauscht.
Die nächsten anderthalb Stunden kletterten wir im Boulderraum. In diesem Raum kann man eine Höhe von bis zu 4m erreichen und ist durch Weichbodenmatten gesichert. Diese Kletterform dient vor allem zum Antasten an das Klettern und es wird vor allem Koordination und Kraft benötigt. Durch die kleinen Kostproben der Profis angespornt, stellten alle ihren persönlichen Rekord auf. Vor allem an den Überhangstellen probierten sich viele Kampfsportler aus und einige konnten selbst diese Herausforderung bezwingen.
Nach dem Klettern waren alle erschöpft und hungrig, doch damit wurde natürlich vorbildlich gerechnet, deswegen sind wir zum Molzbacher Grillplatz gefahren, um dort den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Bei Würstchen und Getränken, kamen alle wieder zu Kräften, doch leider wollte der Regen einfach nicht mehr aufhören. Deswegen war das Jugendevent gegen halb acht beendet aber trotz des Regens, hatten alle sehr viel Spaß.
Bericht: Julia Quillmann

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok